Über mich

  • Wohnhaft in Possendorf bei Dresden
  • Studium Agrarwissenschaften in Halle/Saale, Vertiefung Nutz-tierwissenschaften
  • Abschluss Master of Science im Bereich Tierernährung, Thema: "Untersuchungen zum belastungsbedingten Schweißverlust bei Galopprennpferden und dessen Schätzung über phänotypische Merkmale", dafür erhielt ich den Preis der H. Wilhelm Schaumann Stiftung für die beste Jahresleistung an meiner Hochschule im Fach Tierernährung
  • seit 5 Jahren als landwirtschaftlicher Berater selbstständig, v.a. im Bereich Pferde- und Rinderfütterung, -management und -haltung
  • seit Mitte 2015 Arbeit für Dr. Christina Fritz im Beraterteam von Sanoanimal, die Futter- und Gesundheitsberatung für Pferde, vor allem im Bereich Stoffwechselerkrankungen
  • seit Anfang 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin beim ZAFT e.v. (Hochschule für Tecnik und Wirtschaft Dresden) im Projekt "Ganganalyse des Pferdes"

 

Privat sind mein Mann und ich Besitzer von einem Deutschen Reitpony und einem Englischen Vollblüter, die wir freizeitmäßig nutzen. Dazu trifft man uns häufig auf der Pferderennbahn Dresden an. Neben dem rein sportlichen Geschehen engagieren wir uns ehrenamtlich beim Dresdener Rennverein 1890 e.V. und bei einem Trainingsstall für Galopprennpferde. Seit Anfang 2016 bin ich zudem Mutter eines wundervollen Sohnes und erwarte im Januar 2019 mein zweites Kind.